previous arrow
next arrow
Kreislauf- und Abfallwirtschaft – Schultz projekt consult

Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Unser Kompetenzfeld „Kreislauf- und Abfallwirtschaft“ befasst sich hauptsächlich mit eingesetzten Substraten, Abfällen und Nebenprodukten, welche über ihren Lebenszyklus hinaus wieder vollständig in den Produktionsprozess zurückgeführt oder zur Energiegewinnung genutzt werden können.

 

  • Schultz projekt consult berät Ihr Unternehmen bei der Erfassung, dem Recycling und der Vermarktung von Abfall- und Reststoffen.
    So können beispielsweise durch moderne technisch sinnvolle Verfahren aus Abfallstoffen und landwirtschaftlichen Nebenprodukten Strom, Wärme und Kraftstoffe sowie wertvolle Rohstoffe gewonnen werden. Ein gutes Kreislaufmanagement schont nicht nur die Umwelt, sondern auch die Kosten eines Unternehmens.
  • Schultz projekt consult ermittelt in Unternehmen die wirtschaftlichen Potenziale, Abfallprodukte als Sekundärrohstoffe wiederverwerten zu können einschließlich der Möglichkeit einer Kaskadennutzung, bei der Rohstoffe getrennt und über mehrere Stufen wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt oder vermarktet werden können. Beispiele hierfür sind die Gewinnung von reinen Nährstoffen aus Gülle auch mit dem Ziel, nährstoffüberlastete Regionen durch ein überregionales Nährstoffmanagement zu entlasten, sowie die energetische Abfall- und Reststoffgärung. In diesen Feldern der Kreislaufwirtschaft verfügen wir über umfassende Erfahrungen.
  • Schultz projekt consult erarbeitet für Ihr Unternehmen oder mehrere Unternehmen mit vergleichbaren Stoffströmen maßgeschneiderte technische und logistsche Lösungen zur Erschließung und wirtschaflichen Nutzung von Sekundärrohstofen und zugleich zur Entlastung der Umwelt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung