previous arrow
next arrow
„Potenzial- und Kosten-Nutzen-Analyse zu den Einsatzmöglichkeiten von Kraft-Wärme-Kopplung” – Schultz projekt consult

„Potenzial- und Kosten-Nutzen-Analyse zu den Einsatzmöglichkeiten von Kraft-Wärme-Kopplung”

„Potenzial- und Kosten-Nutzen-Analyse zu den Einsatzmöglichkeiten von Kraft-Wärme-Kopplung"

„Potenzial- und Kosten-Nutzen-Analyse zu den Einsatzmöglichkeiten von Kraft-Wärme-Kopplung Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie sowie Evaluierung des KWKG im Jahr 2014“ im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie:
Im Rahmen der Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz 2014 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eine Studie zu den Potenzialen sowie den Kosten und Nutzen der Kraft-Wärme-Kopplung in Auftrag gegeben, die im Oktober 2014 veröffentlicht wurde. Auf Basis dieser Ergebnisse wird die Novellierung des KWKG überprüft. Die beauftragen wissenschaftliche Institute (Prognos AG, Fraunhofer IFAM, IREES, BHKW-Consult) kommen darin zu dem Ergebnis, dass für den weiteren Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland große Potenziale vorliegen.

Mehr erfahren

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

error: Kopierverbot !!